Kino für Kenner

Kino für Kenner umfasst Filme, die wir bisher nicht im regulären Programm zeigen konnten, die wir unseren Besuchern aber nicht vorenthalten möchten. Um diesen Kinobesuch noch angenehmer zu gestalten,
halten wir für jeden unserer Besucher ein Glas Sekt oder Saft bereit.

Den “besonderen Film” zeigen wir am jeweiligen Sonntagnachmittag sowie am Dienstagabend.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.



Maleika

Genre: Dokumentarfilm
FSK: ab 0 Jahren
Spiellänge: 100 Min.

Inhalt: Maleika ist eine Gepardin, die auf dem afrikanischen Kontinent zu Hause ist. Hier lebt sie in der Savanne, jagt und zieht ihre Kinder groß, während die Natur sie und ihre sechs Jungen Martha, Malte, Mirelèe, Marlo, Mia und Majetvor vor immer neue Herausforderungen stellt.


Sonntag den 10.12.2017 um 17:30 Uhr
&
Dienstag den 12.12.2017 um 19:00 Uhr



Die Unsichtbaren - Wir wollen leben

Genre: Dokumentarfilm, Drama
FSK: ab 12/6 Jahren
Spiellänge: 100 Min.

Inhalt: In der für "judenrein" erklärten Reichshauptstadt Berlin sind 7000 Juden unentdeckt untergetaucht. Unter ihnen befinden sich auch die vier Hauptcharaktere aus Die Unsichtbaren: Hanni Lévy (Alice Dwyer) hat sich die Haare blond gefärbt und wirkt so arisch genug, um unbehelligt durch Berlin zu spazieren. Cioma Schönhaus (Max Mauff) führt ein wohlhabendes Leben, mit einem eigenen Boot und regelmäßigem, guten Essen. Gleichzeitig fälscht er Pässe für andere Juden. Eugen Friede (Aaron Altaras) kämpft für den Widerstand, während Ruth Arndt (Ruby O. Fee) im Haushalt eines NS-Offiziers angestellt ist.


Dienstag den 02.01.2018 um 19:00 Uhr



Suburbicon

Genre: Dokumentarfilm, Drama
FSK: ab 16 Jahren
Spiellänge: 104 Min.

Inhalt: Suburbicon ist der Inbegriff des amerikanischen Traums vom Leben in der Vorstadt: Hier können Vater, Mutter und Kind in ihrem in Reihe gestellten Eigenheim noch eine Familie sein - nur echt mit getrimmtem Vorzeigerasen. Es sind die 50er, die Welt ist wieder in Ordnung, Pleasantville lässt grüßen.


Sonntag den 07.01.2018 um 17:30 Uhr
&
Dienstag den 09.01.2018 um 19:00 Uhr



Die Lebenden reparieren

Genre: Drama
FSK: ab 12/6 Jahren
Spiellänge: 103 Min.

Inhalt: Im Morgengrauen steht Simon (Gabin Verdet) noch auf dem Surfbrett und reitet die stürmischen Wellen des Meeres. Doch auf dem Rückweg ereignet sich ein schrecklicher Autounfall und als seine Eltern (Emmanuelle Seigner und Kool Shen) ins Krankenhaus von Le Havre kommen, ist der Junge schon längst nicht mehr bei ihnen. Nur Maschinen halten seinen hirntoten Körper noch am Leben.


Sonntag den 14.01.2018 um 17:30 Uhr
&
Dienstag den 16.01.2018 um 19:00 Uhr



Operation Duval - Das Geheimprotokoll

Genre: Actionfilm, Thriller
FSK: ab 12/6 Jahren
Spiellänge: 88 Min.

Inhalt: In Operation Duval - Das Geheimprotokoll geht es um den alkoholabhängigen Buchhalter Duval (François Cluzet), der nach einem Nervenzusammenbruch seinen Job verliert. Zwei Jahre später ist er immer noch arbeitslos, doch immerhin kann er seine Sucht nun kontrollieren, indem er regelmäßig zu Treffen der anonymen Alkoholiker geht. Dem Arbeitslosen fehlt nur noch ein Beruf, um wieder ein normales Leben zu führen. Dabei geht es Duval weniger ums Geld, als darum Struktur in seinen Alltag zu bekommen.


Sonntag den 21.01.2018 um 17:30 Uhr
&
Dienstag den 23.01.2018 um 19:00 Uhr



Madame

Genre: Komödie, Drama
FSK: ab 0 Jahren
Spiellänge: 91 Min.

Inhalt: Anne (Toni Collette) und Bob (Harvey Keitel) sind ein amerikanisches Ehepaar, das sich in Paris niedergelassen hat. Nun wollen sie bei sich zu Hause ein Dinner für ein Dutzend wohlhabender und angesehener Gäste geben - die Elite der französischen, englischen und spanischen Gesellschaft. Dann allerdings kündigt Bobs Sohn aus erster Ehe kurzfristig seinen Besuch an, womit die Anzahl der Gäste auf 13 steigt.


Sonntag den 28.01.2018 um 17:30 Uhr
&
Dienstag den 30.01.2018 um 19:00 Uhr



Genauso anders wie ich

Genre: Drama
FSK: ab 6 Jahren
Spiellänge: 119 Min.

Inhalt: Ron Hall (Greg Kinnear) und seine Frau Deborah (Renée Zellweger) führen ein Leben in Wohlstand, doch ihre Ehe funktioniert längst nicht mehr. Während Ron Erfolg als internationaler Kunsthändler hat, spürt Deborah eine starke Verbindung zu Gott.


Sonntag den 04.02.2018 um 17:30 Uhr
&
Dienstag den 06.02.2018 um 19:00 Uhr



Alte Jungs

Genre: Komödie, Drama
FSK: ab 0 Jahren
Spiellänge: 107 Min.

Inhalt: Alte Jungs mögen der 70-jährige Fons (Marco Lorenzini), der 82-jährige Lull (Paul Greisch), der 65-jährige Nuckes (André Jung) und der 84-jährige Jängi (Fernand Fox) ja vielleicht sein, aber den Rest ihres Leben wollen die vier Rentner deshalb trotzdem nicht im Seniorenheim verbringen. Genau das haben aber ihre jeweiligen Kinder vor, um sich der Last der Eltern zu entledigen.


Sonntag den 11.02.2018 um 17:30 Uhr
&
Dienstag den 13.02.2018 um 19:00 Uhr



Die Flügel der Menschen

Genre: Komödie, Drama
FSK: ab 6 Jahren
Spiellänge: 89 Min.

Inhalt: Zentaur (Aktan Arym Kubat) ist ein 50 Jahre alter Mann, der mit Frau und Sohn in einem kleinen Dorf in Kirgisistan lebt. In seiner freien Zeit betätigt er sich als Pferdedieb, ohne dabei allerdings einen finanziellen Nutzen daraus zu ziehen. Stattdessen stiehlt er die edlen Rösser, mit denen ihre reichen Besitzer sich brüsten, und lässt sie in den Bergregionen seines Heimatlandes wieder frei. Da sie dort, im Gebirge, allerdings früher oder später von den beraubten Oligarchen wieder eingefangen werden, beginnt der Kreislauf des Pferdediebstahls immer wieder von vorn. Als die Bestohlenen das nicht länger auf sich sitzen lassen wollen, setzen sie den Kriminellen Sadyr (Ilim Kalmuratov) auf Zentaur an, um ihn zu überführen.


Sonntag den 18.02.2018 um 17:30 Uhr
&
Dienstag den 20.02.2018 um 19:00 Uhr